Jahreshauptversammlung am 13.05.2022

Der Ortsbrandmeister Andreas Held eröffnete am 13.05.2022 um 20.00 Uhr die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lüdersburg und begrüßte neben den Feuerwehrleuten den Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn, Bürgermeister Klaus Bockelmann, den Diakon und Notfallseelsorger Axel Küster sowie den Zugführer des 4. Zuges der Samtgemeindefeuerwehr Felix Botenwerfer und den Gemeindebrandmeister Arne Westphal samt Stellvertreter Florian Hundhausen.

Zunächst wurde den Verstorbenen Thomas Gaute, Jürgen Gerstenkorn, Kurt Hasenbein und Albert Held gedacht und von Axel Küster ein Gebet gesprochen.

Nach dem Verlesen und der Genehmigung des letzten Protokolls sprachen die Gäste einige Grußworte verbunden mit dem besonderen Dank, dass trotz der schwierigen Corona-Zeit die Einsatzbereitschaft immer sichergestellt wurde.

Ortsbrandmeister Andreas Held berichtete von 4 Einsätzen im Jahr 2020, die sich auf 2 Brand- und 2 Hilfeleistungseinsätze aufteilen. Im Jahr 2021 wurden 6 Einsätze abgearbeitet, davon 5 Hilfeleistungs- und 1 Brandeinsatz.

Die Feuerwehr Lüdersburg verfügt aktuell über 25 Mitglieder in der Einsatzabteilung und über 5 Kameraden in der Altersabteilung. Von den aktiven Einsatzkräften sind 7 Atemschutzgeräteträger, wovon zurzeit 4 Einsatzbereit sind.

Unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen gab es 2 Ämter neu zu bekleiden, da der bisherige Gruppenführer Thomas Gaute leider verstorben ist und Thorsten Hildebrandt das Amt des Schriftführers niedergelegt hat.

Die anwesenden Kameradin und Kameraden wählten einstimmig Nico Hoffmann zum Gruppen- und Joschka Schütte zum Schriftführer.

Anschließend wurde Nico Hoffmann zum Oberlöschmeister befördert sowie gemeinsam mit Stefan Hansen für 25 Jahre und Erhard Schütte für 50 Jahre Feuerwehrdienst geehrt.

Um 21.16 Uhr schloss Andreas Held die Sitzung.

Schreibe einen Kommentar