Jahreshauptversammlung am 10.01.2020

Andreas Held als Ortsbrandmeister begrüßte auf seiner Jahreshauptversammlung neben den erschienen aktiven Kameraden und den Kameraden aus der Altersabteilung und auch einige Gäste im Feuerwehrhaus in Lüdersburg.

Als stellv. Bürgermeister dankte Frank Büntig den aktiven Kameraden für ihre geleisteten Einsatzstunden. Auch Harald Heuer als stellv. Samtgemeinde-Bürgermeister bestellte die Grüße von Rat und Verwaltung und von Laars Gerstenkorn, der sich entschuldigen lies.

Arne Westphal als Gemeindebrandmeister bedankte sich für die Einladung und bestellte die Grüße vom Kreisbrandmeister Torsten Hensel. Er berichtet von den 118 Einsätzen und der neuer Einsatzbekleidung.
Ferner gratuliert er Andreas Held zur ersten aktiven Feuerwehrkameradin in der Lüdersburger Feuerwehr.

Die 30 aktiven Kameraden wurden in 2019 zu 4 Brand- und 5 Hilfeleistungseinsätzen gerufen. Andreas Held kann auf 6 einsatzfähige AGT Kameraden zurückgreifen. Die Altersabteilung zählt 7 Kameraden.

Er bedankt sich bei den Kameraden, die ihre landwirtschaftlichen Geräte jederzeit zu den Diensten zur Verfügung stellen und bei Steffen Mennrich, in dessen Garage der MTW untergestellt wird.

Andreas Held berichtet von den Einsätzen, aber auch von den tollen Veranstaltungen die im letzten Jahr stand fanden. Wie zum Beispiel die Übergabe des MTW und der TS (Pumpe) an die Feuerwehr Lüdersburg.

Er freut sich besonders über die beiden neuen Kameraden Frank und Simon Büntig und die erste aktive Kameradin Lara Hildebrandt

Andreas Held hatte auch noch eine Beförderung vorzunehmen: Marco Schütte wird 1. Hauptfeuerwehrmann

Auch der Gem.BM Arne Westphal hatte ein paar Ehrungen mitgebracht:

Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr werden:

– Andreas Held
– Christian Hänel
– Rolf Pfaff

geehrt.

Am Ende der Versammlung bedankt sich Andreas Held bei seinen Kameraden/in für das Jahr 2019.

Bericht und Foto: Petra Sarmiento // stellv. PW Feuerwehr SG Scharnebeck

Schreibe einen Kommentar