Jahreshauptversammlung 13.01.2017

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 13.01.2017 begrüßte Ortsbrandmeister Thomas Gaute neben den aktiven Kameraden und den Kameraden der Altersabteilung auch einige Gäste aus der Politik sowie Fördermitglieder im Feuerwehrhaus Lüdersburg.
Der Bürgermeister der Gemeinde Klaus Bockelmann dankte den aktiven Kameraden für ihren Einsatz. Besonders im Jahr 2016 hat die Feuerwehr umgestürzte Bäume von den Gemeindewegen entfernt.
Der stellvertretene Samtgemeinde-Bürgermeister Andreas Köhlbrandt überbrachte die Grüße von Rat und Verwaltung.
Derzeit leisten 25 aktive Kameraden ihren Dienst in der Feuerwehr, wovon 10 Atemschutzgeräteträger sind. Das ist für die Größe der Wehr ein sehr guter Schnitt. Unterstützt werden die Aktiven von den 6 Kameraden aus der Altersabteilung.
Zu insgesamt 9 Einsätzen rückten die Lüdersburger aus, darunter waren eine Ölspur auf der K2, umgestürzte Bäume sowie das Auslösen der Brandmeldeanlage im Golfhotel.
Thomas Gaute kündigte an, nach 12 Jahren als Ortsbrandmeister nicht erneut für das Amt zur Verfügung zu stehen. Er ließ es sich nicht nehmen, noch während seiner Amtszeit Christian Hänel und Thorsten Hildebrandt zu 1. Hauptfeuerwehrmänner sowie Ulf Gerstenkorn und Sebastian Leutert zu Feuerwehrmänner zu befördern. Gaute konnte außerdem noch Jan-Phillip Gerstenkorn als Neuzugang begrüßen.

Im weiteren Verlauf des Abends dankte der Gemeindebrandmeister Arne Westphal für die Einladung, insbesondere Thomas Gaute für die vertrauensvolle und verlässliche Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

Anschließend führte er die Wehr durch die zahlreichen Wahlen:

Ortsbrandmeister: Andreas Held
Stellv. Ortsbrandmeister: Nico Hoffmann
Gruppenführer: Thomas Gaute
Stellv. Gruppenführer: Stefan Held
Schriftwart: Thorsten Hildebrandt
Sicherheitsbeauftragter: Ulf Gerstenkorn
Atemschutzgerätewart: Stefan Hansen
Kassenwart: Christian Hänel
Pressewart: Joschka Schütte
Gerätewart: Marco Schütte

Mit Dankesworten an Rat und Verwaltung sowie die Kameraden für die schöne Zeit schließt Thomas Gaute die Versammlung.

(Bilder Petra Sarmiento, stellv. SG-Pressewartin)

Übungsdienst: Sicherheitsbelehrung Airbag

Wir haben im Übungsverlauf unserer Sicherheitsbelehrung dieses Jahr eine praktische Anschauung in Bezug auf Airbags und deren Sprengkraft erhalten. Die Ergebnisse wurden auf Video dokumentiert und als kleinen Vorgeschmack haben wir hier eines Bereitgestellt:

[jwplayer mediaid=“887350″]

(c) Video-Lizenz CC-BY-NC-ND = http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/legalcode

Viertelfinale Deutschland <> Frankreich im Feuerwehrhaus

Liebe Dorfbewohner,
brasil2014

wir würden uns freuen, gemeinsam mit Ihnen das Viertelfinalspiel der Deutschen Nationalmannschaft im Gerätehaus in Lüdersburg zu schauen.

Es geht am Freitag um 17:30 Uhr los!

Wie bei uns üblich erwarten Sie Getränke zu sehr günstigen Preisen!

Ihre Feuerwehr Lüdersburg

Public Viewing im Feuerwehrhaus Lüdersburg

Liebe Dorfbewohner,

wir würden uns freuen, gemeinsam mit Ihnen as erste und letzte Vorrundenspiel der Deutschen Nationionalmannschaft im Gerätehaus in Lüdersburg zu schauen.

Die Daten lauten:

  • 16.06.2014: Spiel gegen Portugal
  • 26.06.2014: Spiel gegen die USA

Wie bei uns üblich erwarten Sie Getränke zu sehr günstigen Preisen!

Ihre Feuerwehr Lüdersburg

Samtgemeinde Feuerwehrtag 2013

Der diesjährige Feuerwehrtag der Samtgemeinde Scharnebeck findet am 25.08.2013 in Lüdersburg statt. Die Veranstaltung wird durch unsere Freiwillige Feuerwehr Lüdersburg geplant und ausgerichtet.

Alle Mitglieder, Freunde sowie die gesamte Bevölkerung sind herzlich zum Samtgemeinde Feuerwehrtag eingeladen. Um 9:00 Uhr beginnt der Feuerwehrtag mit einem Gottesdienst und wird dann mit verschiedenen Wettkämpfen der einzelnen Feuerwehren sowie Essen und Trinken für Groß und Klein bis in die frühen Abendstunden ablaufen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an diesem besonderen Tag erscheinen würden!

Hochwasser 2013 – Aktuelle Informationen aus unserer Samtgemeinde (10)

Der Brigadegeneral Jacobson, Divisionskommandeur der 1. Panzerdivision, hat sich heute einen Überblick über die Lage in dem Einsatzabschnitt 3, Hohnstorf/Elbe verschafft. Oberstleutnant Warneke und Samtgemeindebürgermeister Gerstenkorn informierten ihn über die bisher durchgeführten Tätigkeiten. Mit dabei war auch die Landtagsabgeordnete Karin Bertholdes-Sandrock.

[singlepic id=126 w=320 h=240 float=]

Am Mittwochnachmittag will Kanzlerin Merkel gemeinsam mit Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil die Stadt Hitzacker besuchen.

Die Pegelstände sind in den letzten Stunden relativ stabil und steigen nur leicht an.

Am Vormittag wurden am Fischerzug einige Sandsackdeiche verstärkt.

Nach Auskunft von Samtgemeindebürgermeister Gerstenkorn bleiben die Grundschulen Hohnstorf und Echem bis einschließlich Freitag geschlossen.

Im Rullstorfer Kieswerk Menneke haben sich heute ca. 800 Freiwillige eingefunden, um beim Befüllen der Sandsäcke zu helfen.

Die Sandkuhle ist weiterhin von 9.00 bis 19.00 Uhr für freiwillige Helfer zum Befüllen von Sandsäcken offen.

Ort

Hochwasserstand
2002

Hochwasserstand
2006

Hochwasserstand
2011

Hochwasserstand
11.06.2013 17.30

 

 

 

 

Bleckede

11,25 m

11,38 m

11,46 m

11,91 m

Hohnstorf

8,70 m

9,18 m

9,23 m

9,50 m

Artlenburg

7,80 m

8,18 m

8,32 m

8,63 m

 

 

 

 

 

 

 

 

Die durchschnittlichen Deichhöhen betragen in

Bleckede 12,80 m, Hohnstorf/Elbe 10,60 m, Artlenburg 10,30 m

 

Stand: 11.06.2013 17:00 Uhr

Quelle: Pressemitteilung FF Hohnstorf: A. Schmidt, F. Hundhausen, M. Miske