Einsatz am 13.07.2022

Am Mittwochabend um 17.58 Uhr wurde die Feuerwehr Lüdersburg gemeinsam mit den Einsatzkräften aus Echem und Jürgenstorf mit dem Alarmstichwort „Brennt Rundballenpresse“ in die Feldmark nach Echem alarmiert.

Vor Ort brannten bereits das Stoppelfeld und die Böschung am Bahndamm. Da es direkt vor Ort keine nähergelegene Wasserentnahmestelle gab, wurden weitere Löschfahrzeuge mit Wassertank aus der Samtgemeinde Scharnebeck nachalarmiert.

Nachdem die Lüdersburger Kräfte das Echemer Fahrzeug mit Wasser aus dem TSF-w versorgt haben, wurde die Brandbekämpfung insbesondere im Böschungsbereich des Bahndamms vorgenommen.

Nach knapp 2 Stunden war der Einsatz beendet.