Zugübung am 03.03.2017

Am vergangenen Freitag probte die Feuerwehr Lüdersburg zusammen mit den Kameraden aus Echem und Jürgenstorf im Zugrahmen den Ernstfall. In einer Scheune in unmittelbarer Nähe zur Rettungswache in Bockelkathen war ein Feuer ausgebrochen und insgesamt 5 Personen wurden vermisst. Die Einsatzleitung übernahm der stellvertretende Ortsbrandmeister von Lüdersburg Nico Hoffmann. Er wies die Gruppenführer in ihre entsprechenden Abschnitte ein und war für den Einsatzerfolg verantwortlich. Insgesamt 4 Atemschutztrupps führten den Innenangriff durch und konnten die vermissten Personen in der vernebelten Halle zügig ausfindig machen und in Sicherheit bringen. Parallel hierzu wurde durch weitere Kameraden der Außenangriff geübt sowie eine Wasserversorgung zur Brandbekämpfung hergestellt.